Faire Produktion

Rich & Royal liegt die Zukunft unserer Erde am Herzen. Deswegen achten wir bei der Produktion auf faire Bedingungen für Produzenten und unsere Umwelt.

Besonders stolz ist man auf die Nachhaltigkeit und sozialen Standards bezüglich der Produktion. Wir produzieren zu über 85% in Europa unter fairen, sozialen und ökologischen Bedingungen. Nahezu die gesamte Produktpalette ist MADE IN EUROPE. Italien und Portugal sind die Hauptproduktionsländer.

Bei Rich&Royal hegen wir harmonisches Miteinander. Wir kennen unsere Zulieferer, deren Betriebe meist familiär geführt werden, persönlich. Jede Produktionsstätte wird als Teil der Rich&Royal Familie gesehen. Die Nähe dazu sowie kurze Entscheidungswege vereinfachen die täglichen Prozesse.

Sozialstandards im Überblick:

  • Freie Arbeitswahl
  • Zahlung von existenzsichernden Löhnen
  • Angemessene Arbeitszeiten
  • Ein rechtsverbindliches Arbeitsverhältnis
  • Keine Diskriminierung am Arbeitsplatz
  • Keine Kinderarbeit
  • Sichere und gesundheitsverträgliche Arbeitsbedingungen
  • Vereinigungsfreiheit

Auch Stoffe werden fast ausschließlich aus Frankreich und Italien bezogen. Der italienische Denim-Produzent Candiani genießt sogar den Ruf als „grünste Weberei der Welt“. So schafft Rich & Royal es, die Transportwege kurz zu halten und weitesgehend auf Transport zu Wasser und Luft zu verzichten. Sendungen von unseren Lieferanten, sowie Pakete an unsere Kunden versuchen wir stets zu bündeln. Auf diesem Weg verringern wir unseren CO² Fußabdruck.

Eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Produktionsstätten spielen außerdem Zertifikate und Labels, die von diversen Institutionen, Verbänden oder Prüfinstituten zugewiesen werden. Rich & Royal achtet darauf, dass Stoff- und Zutatenlieferanten beispielsweise mit dem Öko-Tex-Standard ausgezeichnet sind. Solche Labels stellen sicher, dass gewisse Branchen-Standards eingehalten werden und die produzierte Ware schadstoffgeprpüft ist.